DE
en
Aktuelles
Veranstaltungen
Newsletter
Weingut
Weine & Sekte
Vertrieb
Service
Kontakt

Aktuelles

10
Nov
16

Etwas Süßes braucht der Mensch

Wein und Schokolade bei bonvinitas

Aus einer aktuellen bonvinitas-Bewertung: 

Die Zeit der Sommer-, Grill- und Terrassenweine ist vorbei. Die Tage werden kürzer. Umso mehr schmeckt an gemütlichen Abenden ein Stückchen Schokolade. Kombiniert mit Wein? Vielleicht denkt man daran nicht zuerst, aber es gibt sehr raffinierte Kombinationen, die viel Spaß machen. Wie immer, kommt es darauf an, auf den Wein sowie auf die Art der Schokolade. Es muss passen. Der Wein kann durchaus trocken sein, denn er schöpft genügend Süße von der Schokolade. Gerade der Gegensatz bringt die geschmackliche Spannung. Wir haben Kombinationen ausprobiert und können sehr gute empfehlen...

Merlot Blanc de Noir trocken mit Nuss-Schokolade
Ein Merlot Blanc de Noir, ebenfalls aus Rheinhessen, ist schon ein ausgefallener Tropfen. Die rote Traube, die in Deutschland gewachsen als Spezialität gelten kann, weiß gekeltert! Den interessanten Tropfen, ebenfalls aus 2015, mit Noten von Erdbeeren und Pfefferminz in der Nase, mit sehr fülligem fruchtigen Körper und Noten von Pfefferminzschokolade im Finish, wollte ich bewusst nicht mit Pfefferminzschokolade kombinieren, sondern mit Nüssen noch weitere Noten hinzufügen, was sich bestens ergänzte, weil der Wein gut zu etwas Kräftigem passt. Im Finish spürte man wieder interessante Pfefferminznoten und fragte sich, woher die kommen – vom Wein! Dieser stammt vom Weingut Schales in Flörsheim-Dalsheim, die Schokolade war Ritter Sport Voll-Nuss.

Quelle: bonvinitas